Sind Sie zufrieden mit Ihrem Wirbelschneider?

Ein guter konusverstellbarer Wirbelschneider sollte leicht und präzise einstellbar sein, einen feinen Schnitt erzeugen und für alle Koni und Durchmesser eine sauber definierte Spanabnahme gewährleisten.

In enger Zusammenarbeit mit dem Aachener Geigenbaumeister Peter Schlarb entstand ein Wirbelschneider, der alle oben genannten Fähigkeiten in sich vereint.

Somit ist der Präzisions-Wirbelschneider zum Einpassen neuer Wirbel und Ausbuchser sehr gut geeignet, seine ganze Stärke stellt er jedoch erst beim präzisen, schnellen und „Material schonenden“ Nachpassen alter, abgenutzter Wirbel unter Beweis.

David Berbuer
Lindwurmstr. 199
80337 München
Deutschland

berbuer@wirbelschneider.de
www.wirbelschneider.de